Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen
Suche

Windmühlen entdecken

Fehsenfeldsche Mühle

Diese Mühle wurde im Jahre 1871 erbaut. 1904 wurde sie dann schließlich an Hermann Fehsenfeld aus Asendorf verkauft, da in der Gemeinde schon drei Wind- sowie eine Dampfmühle in Betrieb waren. Im Jahr 1971 wurde der Betrieb der Mühle dann komplett eingestellt. Nachdem sie 1991 restauriert wurde ist sie wieder voll funktionstätig.

Die Fehsenfeldsche Mühle wird vom Martfelder Heimat- und Verschönerungsverein für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Seit 1993 kann in der Mühle auch geheiratet werden.

Ansprechpartner:
Heimat- und Verschönerungsverein Martfeld e.V.
Anton Bartling, Heidstr. 34, 27327 Martfeld
Tel.:  04255 397

Auflistung der Müller dieser Mühle:
bis 1903 Hermann Dietrich Bielefeld und Anne Marie Sophie Grieme 
1904-1927 Hermann Heinrich Fehsenfeld und Anna Sophie Dorothea Menke 
1927-1970 August Wilhelm Fehsenfeld und Marie Adelheid Rebecka Gretchen Westermann 
1970-1976 Kurt Hermann Fehsenfeld

Weitere Informationen zu den Mühlen gibt es bei der Deutschen Gesellschaft für Mühlenkunde und Mühlenerhaltung e.V.