Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen
Suche

Die Gemeinschaft der Selbständigen Martfeld

Lebensqualität und Gemeinwohl als Voraussetzung für ein funktionierendes Dienstleistungsangebot

Gestatten: die G.d.S. stellt sich vor. Wir glauben, dass dies wichtig ist. Aufgrund des Zuzuges in den letzten 10 Jahren hat Martfeld viele Neu-Bürger bekommen, die uns gar nicht richtig kennen.

Hand aufs Herz: weiß denn jeder Alt-Bürger, welche Aufgaben die Mitglieder der G.d.S. Martfeld übernehmen, welche Aktivitäten dem Verein zuzuschreiben sind? Sie werden überrascht sein.

Seit dem 29. Januar 1988 ist die Gemeinschaft der Selbständigen ein Zusammenschluss von Dienstleistungs- und Gewerbebetrieben in Martfeld in Form eines eingetragenen Vereins. Im kommenden Jahr feiern wir unser 25 jähriges Bestehen. Gemäß Satzung streben die Mitglieder untereinander einen Erfahrungsaustausch, eine berufliche und allgemeine Weiterbildung, eine gebündelte Interessenvertretung bei Verwaltung und in der Politik sowie eine Stärkung des Mittelstandes an. Gegenüber den Martfelder Bürgern und dem Gemeinwohl engagieren sich die Martfelder Selbständigen in einer Vielzahl von sozialen Projekten bzw. sogar überregional bekannten Veranstaltungen, die ein Stück Lebensqualität für Martfeld ausmachen. Eine Aufzählung mag dies belegen:

  • Organisation und Durchführung des beliebten Christkindl Marktes (mit Verlosung und Bereitstellung der Preise)
  • Bereitstellung, Pflege und Aufhängung der Weihnachtsbeleuchtung
  • Bis 2008 insgesamt 8 Organisationen und Durchführungen der überregional bekannten und geschätzten Gewerbeschau (Schaufenster der Region) direkt in Martfeld. Seit 2011 mit den weiteren Gewerbevereinen der Samtgemeinde eine gemeinsame Gewerbeschau in Bruchhausen-Vilsen.
  • Seit 2011 Organisation und Durchführung der „Martfelder Meile“, wo sich die heimischen Gewerbetreibenden vorstellen
  • Jährliche Teilnahme am Brokser Markt im Gewerbezelt (Schaufenster der Gemeinden) sowie dortige Unterstützung und Sammlung für den Förderverein "Hallenbad Martfeld"
  • Bereitstellung und Organisation des Martfelder G.d.S.-Servicebus (kostenlose Fahrten zum Einkauf nach Martfeld)
  • Vom 10. Dezember 2006 wurde der G.d.S.-Servicebus zur Erhaltung der Linie 751 nach Emtinghausen eingesetzt
  • Informations- und Begrüßungsschilder an den Ortseingängen
  • Herausgabe der Martfeld LIVE; dem Martfelder Ortsmagazin
  • Pünktlich zum Start ins neue Millennium präsentierte sich die Gemeinschaft der Selbständigen äußerst zukunftsorientiert und neuen Medien gegenüber aufgeschlossen.
    Am 3. Januar 2000 nämlich fiel der offizielle Startschuss zum gemeinsamen Internet - Auftritt. Pflege und Neugestaltung der Homepage Martfeld (www.martfeld.de) federführend ab 1. August 2012 über die Gemeinde Martfeld
  • Maßnahmen zur Förderung der Sicherheit für Kinder im Straßenverkehr
  • Lösung (Kreuzung "Kööp - In") zum Schutze der "kleinen Martfelder"
  • Schaffung eines attraktiven Umfeldes für weitere Gründungen von Dienstleistungs- und Gewerbebetrieben
  • Bereitstellung von Ausbildungsplätzen in den Betrieben
  • Schaffung des Bewusstseins: Wir haben fast alles im Ort! Förderung des Dienstleistungsangebotes und damit auch der Lebensqualität.

Diese Fülle an Aufgaben macht uns selber manchmal schwindelig. Denn dies geschieht unabhängig vom eigenen "Broterwerb", natürlich zumeist nebenher, damit also in der Freizeit und deshalb ehrenamtlich. Aber es macht Spaß. Denn man kann erkennen, dass unsere Martfelder, aber auch viele "Überregionale", viele Angebote nutzen und besonders bei Veranstaltungen gerne dabei sind. Die G.d.S. hat sich hier einen Namen als guter Gastgeber gemacht. Darauf sind wir stolz.

Eine ausgeprägte Dienstleistungslandschaft hat viele Vorteile für die Martfelder Bürger. Gesamtheitlich wissen Sie sicherlich nicht, wer in Martfeld alles firmiert und welche Gewerbebetriebe Ihre Dienste anbieten. Dies wird sich aber kurzfristig in der Rubrik „Bauen und Gewerbe“- Unterrubrik „Branchenbuch“ dieser Homepage ändern. Der Standort Martfeld, die besondere Lebensqualität bei uns, attraktive Freizeitangebote über eine Vielzahl von lebendigen Vereinen aus Sport, Kultur und Heimatpflege sowie das großzügige Dienstleistungsangebot der Firmen neben der attraktiven Grundversorgung mit Kindergarten, Schule, Hallenbad, kompletter erstklassiger ärztlicher Versorgung und einer schlanken und aktuell sehr effizienten Gemeindepolitik ist etwas ganz Besonderes. Arbeiten wir weiter daran, dies zu erhalten und auszubauen! Die G.d.S. versteht sich auch als Kraft der Innovation. Heute gehört z.B. die Gewerbezeile in der Bremer Straße ganz natürlich zum Ortsbild. Den Mut, diese Zeile zu realisieren (und zu bezahlen) hatten Selbständige, die eine Vision eines aufstrebenden Ortes hatten.

Firmen, die Interesse an der Mitarbeit in der starken Gemeinschaft G.d.S Martfeld haben, melden sich bitte unter der Tel.-Nr. 04255 1413 beim 1. Vorsitzenden Friedrich Holtorf.